IoT Monetization Suite

Als Reaktion auf die Anforderungen moderner Serviceprovider hat Comarch die umfangreiche Lösung IoT Monetization Suite entwickelt, die die komplexen Anforderungen des modernen IoT-Markts vollumfänglich erfüllt.

comarch telecommunications iot

Vorteile

IoT-Services für vertikale Märkte

Das Modul Comarch Digital Services Platform unterstützt Sie dabei, vertikale Märkte dynamischer und unkomplizierter zu erreichen, indem Sie potentiellen neuen Partnern verschiedene Möglichkeiten anbieten (z. B. Billing-Funktionen, lokale Marken und Kundenservice). Mit Hilfe der Plattform können Sie nach potentiellen Geschäfts- und Technologiepartnern auf der Basis präziser Kriterien suchen, um denjenigen Partner zu finden, der am besten zu Ihren Anforderungen passt. Erstellen Sie Ökosysteme, damit Ihre Partner sich als Anbieter fehlender Elemente für einen IoT-Service bewerben können.

Kontrollieren Sie Ihre IoT-Cashflows

Die Module Comarch Billing of Applications und Comarch Digital Services Platform ermöglichen Ihnen die Steuerung von Service- und Geldströmen zwischen den jeweiligen Beteiligten mittels aktueller, automatisch erzeugter Diagramme zu Serviceabläufen und Abhängigkeitsbeziehungen für IoT-Services im Multi-Cloud- und Mehr-Parteien-Bereich. Kontrollieren Sie sämtliche Phasen der Serviceeinführung bis hin zu einzelnen Serviceelementen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Abhängigkeitsbeziehungen zwischen verschiedenen Serviceelementen, die Beteiligten, ihre Rollen sowie den Fortschritt des gesamten Serviceintegrationsprozesses.

Bieten Sie die höchste Servicequalität für IoT-Services mit Hilfe von SLAs

Mit dem Modul SLA Management können Sie Ihren Kunden unabhängig vom Aufenthaltsort stets die beste Benutzererfahrung bieten, die höchste Zugriffsgeschwindigkeit und Verbindungseffizienz garantieren, jederzeit Support und Hilfestellung über Remote-Service-Monitoring leisten sowie verbesserte Leistung, eine Vielzahl an Reporting-Funktionalitäten, automatische Alarme und Benachrichtigungen und Missbrauchserkennung bereitstellen. Stellen Sie Ihren Kunden und Partnern über umfassende, mehrstufige SLAs (Service Level Agreements) die höchste Servicequalität (QoS) bereit.

Erstellen Sie IoT-Servicepakete mit verschiedensten Preismodellen

Mit Hilfe des Moduls Billing of Applications können Sie zur Erstellung umfangreicher Servicepakete mit verschiedenen IoT-Anbietern zusammenarbeiten, bspw. mit Kommunikationsdienstleistern (CSPs), Anbietern von IoT-Services, Anwendungs- und Geräteherstellern, Drittanbietern (Partner) oder Resellern. Bieten Sie Ihren Kunden eine Vielzahl innovativer Preismodelle einschließlich wertbasierter (Pay-per-Use), kriterienbasierter (Flatrate) oder gerätebasierter Modelle.

Geschäftswert ermitteln mit intelligenter Big-Data-Verarbeitung

Mit dem Modul M2M Actionable Analytics lassen sich Daten von M2M-/IoT-Geräten, aus Ihrem Netzwerk, Anwendungen und anderen Datenquellen in Echtzeit erfassen und verarbeiten. Sehen Sie dank der Kombination mit historischen Daten in nur einer übersichtlichen Ansicht, welche M2M-Services Ihre Kunden auf welche Art und Weise nutzen. Verwenden Sie diese Daten, um den Wert Ihres M2M-Geschäfts zu ermitteln.

Umsätze in neuen vertikalen Märkten erzielen

Nutzen Sie M2M Actionable Analytics in verschiedensten Anwendungsbereichen, von Bestandsüberwachung und Flottenverwaltung über die Unterstützung von Kommunen bei der Planung von Straßen- und Transportnetzen bis hin zu Energieeinsparungen durch Datenbereitstellung für vernetzte Geräte und Überwachungssysteme und vieles mehr.

Funktionsbeschreibung

Die IoT Monetization Suite basiert auf vier Hauptelementen:

 

M2M Actionable Analytics

Ein modernes Datenanalysetool speziell für M2M/IoT zur Ermittlung des Werts Ihres Geschäftsbereichs und zur Reaktion auf potentielle Probleme in Echtzeit

 

Billing of Applications

Ein Billing-System, das sich an die Anforderungen Ihrer M2M-Vorgänge anpassen lässt Das System erlaubt Ihnen nicht nur Konnektivitätsdienstleistungen abzurechnen, sondern auch Geräte, Anwendungen und Services. Es unterstützt sämtliche Geschäftsmodelle (B2B, B2B2C, B2B2B).

SLA Management 

Mit Hilfe dieses Moduls stellen Sie die höchste Servicequalität aller Elemente der Wertschöpfungskette sicher, einschließlich der Gerätequalität, SLA-Parameter für Anwendungen und Konnektivität u. a.

Digital Services Platform

Dieses Modul wird für die einfache Suche nach Partnern, die Verwaltung des gesamten Lebenszyklus von Partnern, die Erstellung von Produktpaketen und deren Platzierung in einem Onlinemarktplatz genutzt.

Comarch im Interview mit der Deutschen Telekom

Im Interview mit Matthias Neeland, Project Manager bei der Deutschen Telekom, geht es um aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Machine-to-Machine Kommunikation.

Comarch im Interview mit ORS/simpliTV

Comarch hat Dominique Löpfe von ORS/SimpliTV auf der Comarch User Group in Krakau getroffen. Im Interview spricht Dominique Löpfe über die Besonderheiten von simpliTV und die neuesten Trends auf dem TV-Markt.