Comarch Performance Management

Für eine Verbesserung der Kundenerfahrung ist eine geeignete Überwachung und Verarbeitung von Netzwerkkennzahlen unabdingbar. Zusätzlich erwarten Entscheidungsträger schnell und gut aufbereitete Berichte, auf die sie ihre Entschlüsse stützen können. Das steigende Datenaufkommen und die Einführung fortschrittlicher Überwachungstechnologien verursachen einen dringenden Bedarf zur Verarbeitung riesiger Datenmengen fast in Echtzeit.

Comarch Performance Management ist ein vielseitiges Tool für Visualisierung, Analyse und Reporting, das speziell für Ressourcen von verschiedenen Herstellern und aus verschiedenen Technologiesträngen sowie für das Servicequalitätsmanagement entwickelt wurde. Dank der Integration mit Apache Hadoop kann die Lösung auch große Datenmengen problemlos verarbeiten. Comarch Performance Management kann unter anderem mit der Lösung Comarch Next Generation Service Assurance integriert werden, um die Kapazitäten der Service Assurance zu erhöhen, die Verbesserung der Kundenerfahrung zu unterstützen sowie CAPEX und OPEX zu senken.

Funktionsbeschreibung

 performance management grafik comarch

Vorteile

Netzwerkprobleme proaktiv erkennen und beheben

Comarch Performance Management ermöglicht Proaktivität und die möglichst frühe Erkennung von Netzwerkproblemen, die die Kundenerfahrung beeinträchtigen könnten. Die auf Schwellenwerten basierende Alarmfunktion löst frühzeitige Reaktionen und Vorbeugungsmaßnahmen aus, um sicherzustellen, dass das Netzwerk optimal funktioniert, und um die Zufriedenheit der Kunden zu gewährleisten.

Engstellen im Netzwerk identifizieren und beseitigen

Das System unterstützt die Erkennung von Überlastungen und Engstellen im Netzwerk durch die Sammlung und Korrelation von KPIs aus verschiedenen Netzwerkbereichen. Indem diese KPIs im Zusammenhang mit Netzwerkressourcen dargestellt werden, wird die Erkennung von Engpässen deutlich erleichtert.

Datensammlung von Geräten verschiedener Hersteller

Dank Comarch OSS Mediation können Performance-Daten aus Netzwerken mit Geräten mehrerer Hersteller erfasst und herstellerspezifische Kennzahlen problemlos vereinheitlicht werden.

Effizienzsteigerungen durch umfassende Netzwerkscans

Durch Modellierung können Abhängigkeiten zwischen verschiedenen KPIs ermittelt werden, anhand deren Prozesse zur Problemfindung automatisiert werden können. Mittels Einsicht in die Netzwerktopologie und Vorintegration mit dem Netzwerk-Inventory können Probleme im Performance Management umfassend untersucht werden, um die genaue Ursache festzustellen.

Highlights

Vordefinierte KPI-Bibliothek

Die enthaltene Bibliothek von KPIs beruht auf langjähriger Erfahrung und ermöglicht es Kunden, schneller Geschäftsvorteile aus der Implementierung von Comarch Performance Management zu ziehen.

Echtzeitüberwachung

Comarch Performance Management bietet dedizierte Reporte mit wichtigen Informationen in Echtzeit. Wird dabei ein Schwellenwert über- oder unterschritten, erzeugt das System ein spezielles Event, welches für weitere Korrelation an das Fault Management weitergeleitet wird.

Erstellung von Performance-Dashboards

Die Lösung ermöglicht die Erstellung von Dashboards für verschiedene Beteiligte, von komplexen, detaillierten Kennzahlen für die Betreiber bis hin zu entscheidungsrelevanten Dashboards für die Führungsebene.

Vertiefte Problemuntersuchung durch Vorintegration mit dem Inventory

Die Vorintegration mit dem Netzwerk-Inventory sorgt für eine verbesserte Untersuchung von Performance-Problemen, indem sie einen Einblick in die Netzwerkarchitektur bietet.

Vordefinierte KPI-Bibliothek

Die enthaltene Bibliothek von KPIs beruht auf langjähriger Erfahrung und ermöglicht es Kunden, schneller Geschäftsvorteile aus der Implementierung von Comarch Performance Management zu ziehen.

Echtzeitüberwachung

Comarch Performance Management bietet dedizierte Reporte mit wichtigen Informationen in Echtzeit. Wird dabei ein Schwellenwert über- oder unterschritten, erzeugt das System ein spezielles Event, welches für weitere Korrelation an das Fault Management weitergeleitet wird.

Erstellung von Performance-Dashboards

Die Lösung ermöglicht die Erstellung von Dashboards für verschiedene Beteiligte, von komplexen, detaillierten Kennzahlen für die Betreiber bis hin zu entscheidungsrelevanten Dashboards für die Führungsebene.

Vertiefte Problemuntersuchung durch Vorintegration mit dem Inventory

Die Vorintegration mit dem Netzwerk-Inventory sorgt für eine verbesserte Untersuchung von Performance-Problemen, indem sie einen Einblick in die Netzwerkarchitektur bietet.

Comarch im Interview mit der Deutschen Telekom

Im Interview mit Matthias Neeland, Project Manager bei der Deutschen Telekom, geht es um aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Machine-to-Machine Kommunikation.

Comarch im Interview mit ORS/simpliTV

Comarch hat Dominique Löpfe von ORS/SimpliTV auf der Comarch User Group in Krakau getroffen. Im Interview spricht Dominique Löpfe über die Besonderheiten von simpliTV und die neuesten Trends auf dem TV-Markt.