Über Comarch ECM

 

 

 

Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, ihre Informationen und Geschäftsprozesse trotz des rasanten Zuwachses an Daten und Geschäftsdokumenten effizient und integriert zu verwalten.

 

Enterprise-Content-Management-Systeme (ECM-Systeme) ermöglichen die Zusammenführung der Inhalte aus Prozessen, Daten und Dokumenten.

Systeme wie Comarch ECM bieten eine konsistente und effiziente Verwaltung von Dokumenten und zugehörigen Geschäftsprozessen. Sie machen es Unternehmen möglich, Dokumente unabhängig vom Format zu erfassen und sicher zu archivieren. Zudem sorgen sie für einen schnellen Zugriff auf die Dokumenteninhalte, was wiederum zu einer raschen Erfüllung der Aufgaben aus Geschäftsprozessen beiträgt.

In Comarch ECM kann der Benutzer dokumentenspezifische Aspekte von Geschäftsprozessen wie Rechnungsstellung, Beschaffung, Personal-, Vertrags- und Stammdatenmanagement konzipieren und verwalten. Damit lassen sich Prozesse, die auf dem Umlauf von Dokumenten basieren, vereinfachen und automatisieren, während gleichzeitig die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sichergestellt ist.

Dokumentenerfassung

 

Comarch ECM ermöglicht die effiziente Erfassung von Dokumenten, unabhängig davon, aus welcher Quelle sie stammen. Zu diesem Zweck nutzt das System:

  • Optical Character Recognition (OCR) zur Erkennung unstrukturierter Textdokumente, kombiniert mit automatischer Dokumentindexierung
  • Selbstlernende OCR-Engine (keine Vorlagen!)
  • Automatischen Datenimport (Dateien, EDI, Integration mit externen Systemen)
  • Dokumenten-Upload von Speichermedien mittels Drag & Drop
  • Massenimport von Dokumenten
  • Integration mit E-Mail-/Faxservern und automatische Archivierung von E-Mail-Anhängen
  • Integration mit Microsoft Office und Outlook

Registration of documents

DMS (Dokumentenmanagemengtsystem)

 

Mit Comarch ECM ist es dem Benutzer möglich, sämtliche Arten von Dokumenten in einem einzigen elektronischen Archiv abzulegen. Hierdurch können die Dokumente effizienter verwaltet und überprüft werden. Zudem ist ein einfacher Zugriff auf die Dokumente sichergestellt.

  • Umfassende Funktionen für die Organisierung von Dokumenten (Dokumentenerfassung, private und öffentliche Ordner, Smart Folder)
  • Formatumwandlung – Formatvarianten (auch für Bilder)
  • Versionierung der Dokumente, Verwaltung von Zugriff und Historie
  • Schnell- und Volltextsuche sowie Suche nach Fuzzylogik und nach mehreren Kriterien
  • Archivierung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
  • Integration mit Microsoft Office

Document management system

BPM (Business Process Management)

 

Comarch ECM beinhaltet Funktionen für die effiziente Steuerung von Geschäftsprozessen aus jedem Unternehmensbereich. Die Prozesse werden mit Hilfe eines grafischen Prozessdesigners definiert; die Aufgaben werden den zuständigen Mitarbeitern über Geschäftsrollen und Warteschlangen zur Ausführung zugewiesen. Des Weiteren kann das System Prozesse bei Eintreten verschiedener Geschäftsereignisse automatisch anstoßen.

Für die Umsetzung von BPM verwendet Comarch ECM:

  • Effiziente Workflow-Engine
  • Grafische Abbildung von Prozessen
  • Verwaltung von Terminen und Meilensteinen
  • Eskalation von Aufgaben
  • Prozessüberwachung
  • Integrationsfunktionen
  • Ad-Hoc-Prozesse

Business Process Management

Reporting

 

In Comarch ECM lassen sich Berichte auf Basis von Daten aus dem Repository, aus Dokumenten und Prozessen erstellen. Auf dieser Grundlage können Unternehmen problemlos die Effizienz und Effektivität ihrer Prozesse überwachen sowie Engpässe lokalisieren und beseitigen.

Hauptfunktionen:

  • Fertige BPM-Berichte in einer Standardoberfläche
  • Spezielles Business-Intelligence-Modul (BI)
  • Umfassende Möglichkeiten der Berichterstellung auf Basis von Daten aus Dokumenten und Prozessen
  • Regelmäßige Berichterstellung sowie Berichterstellung bei Bedarf
  • OLAP-Würfel zur BI-Integration

Reporting

Integrationen

Die Integration in Comarch ECM entspricht einem wechselseitigen Datenaustausch mit den im Unternehmen eingesetzten Systemen und kann u. a. über eine einsatzbereite Anbindung (z. B. im Falle von Comarch ERP, SAP) oder definierte Integrationsmechanismen erfolgen. Sie umfasst weiterhin die automatische Archivierung von E-Mails und Faxen sowie die Integration von Verzeichnisdiensten für die automatische Anmeldung im System und die Darstellung der Organisationsstruktur. Dank Unterstützung des CMIS-Standards kann der Benutzer außerdem Dokumente mit anderen Repositorys/Systemen (ECM oder DMS) austauschen bzw. auf deren Dokumente zugreifen.

Funktionen von Comarch ECM im Bereich Integration:

  • Integration mit ERP-Systemen, Finanz- und Buchhaltungssoftware, HR-, Logistik- und B2B-Plattformen (z. B. EDI)
  • Integration von E-Mail-/Faxservern
  • Plug-in für Microsoft Office
  • Integration mit Active Directory/LDAP
  • Integration mit Microsoft SharePoint
  • Möglichkeit der Nutzung einer umfangreichen API
  • Umsetzung des CMIS-Standards

Integrations

Unsere Referenzen

Sie möchten mehr über unsere ECM-Lösung erfahren?

Einfach das folgende Formular ausfüllen.

Contact Us

Tell us your business needs, and we’ll find the perfect solution

Ask about details Ask about details

White paper

Contract Lifecycle Management in the Digital Era

Download white paper Download white paper

Resources

White Papers, Brochures and Other Insights In One Place

Download Download