Telekonsile

Die Umsetzung telemedizinischer Dienstleistungen erfolgt mit Hilfe der Plattform Comarch e-Care, die die kontinuierliche Fernüberwachung der gesundheitlichen Verfassung von Patienten ermöglicht. Die Plattform ermöglicht den Empfang und die Verarbeitung medizinischer Daten sowie der Daten, die von den für die Überwachung festgelegter Vitalparameter eingesetzten Messgeräten gesammelt werden. Zudem unterstützt die Software das medizinische Personal bei der Umsetzung von festgelegten Handlungsanweisungen.

benefits of medical teleconsultations for medical units

Vorteile für medizinische Einrichtungen

  • Erweiterung des Produktangebots um innovative telemedizinische Dienstleistungen. Vergrößerung des Leistungsumfangs ohne Einstellung zusätzlicher medizinischer Mitarbeiter
  • Bessere Arbeitseffizienz des medizinischen Personals. Möglichkeit zur Betreuung einer höheren Patientenzahl innerhalb des gleichen Zeitraums
  • Möglichkeit zur Kompetenzentwicklung für Ärzte. Erweiterung medizinischer Fachkenntnisse durch die Teilnahme an Telekonsilen mit Ärzten aus unterschiedlichen Fachgebieten
  • Höhere Rentabilität medizinischer Einrichtungen dank der Einführung kostenoptimierender Lösungen aus dem Bereich Telemedizin und Kosteneinsparungen durch die Auslagerung von Dienstleistungen.
  • Image-Verbesserung, höherer Bekanntheitsgrad und Prestigestatus als „Technologischer Marktführer” auf dem lokalen medizinischen Markt

benefits of medical teleconsultations for patients

Vorteile für den Patienten

  • Kürzere Wartezeiten auf einen Termin beim Facharzt
  • Facharztbesuch möglich, ohne zu einem anderen, meistens weit entfernten Ort fahren zu müssen. Zeit und Geld für eventuelle Transportkosten entfallen.
  • Höheres Sicherheitsgefühl durch den telemedizinischen Facharztkontakt in Anwesenheit des dem Patienten vertrauten Hausarztes, der im medizinischen Kontext bewandert ist und die Krankengeschichte des Patienten gut kennt. 
  • Schnellere Diagnosestellung erhöht die Chance auf eine wirksame Behandlung.

benefits of medical teleconsultations for government unit

Vorteile für Organe der kommunalen Selbstverwaltung

  • Flächendeckender Zugriff auf medizinische und fachärztliche Beratung. Besonders wichtig für ländliche Gebiete, die weit entfernt von großen medizinischen Einrichtungen liegen und für Kommunen mit einem hohen Anteil an älterer Bevölkerung.
  • Höhere Patientenzufriedenheit, ein besseres Image und eine höhere Anziehungskraft der Gemeinde als attraktiver Wohnort infolge der Gewährleistung einer medizinischen Grundversorgung für die Bewohner durch einen einfachen Zugang zu einer umfassenden medizinischen Betreuung.
  • Höhere Rentabilität der medizinischen Einrichtungen durch die Implementierung kostengünstigerer telemedizinischer Lösungen.
  • Besseres Image für die Gemeinde und Aufstieg zum Innovationsführer unter den Kommunen einer Region.

Startseite

Haben Sie nicht gefunden, was Sie gesucht haben? 

Benötigen Sie mehr Informationen oder Empfehlungen bei der Produktauswahl?

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Anforderungen. Wir finden eine ideale Lösung.